Skip to content
kinder handy orten
Startseite » Blog » Wie kann man ein Kinder Handy orten – Die verschiedenen Varianten

Wie kann man ein Kinder Handy orten – Die verschiedenen Varianten

Für Eltern ist es sehr wichtig, dauerhaft über den Aufenthaltsort des eigenen Kindes Bescheid zu wissen. Gerade dann, wenn die Kinder noch etwas kleiner sind und gerade ihr erstes Mobilfunkgerät haben. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, wie Eltern das Handys des eigenen Kindes orten können. Mit den richtigen Tipps und Tricks ist Kinderhandy orten heutzutage ganz einfach.  Wir haben für Sie die beliebtesten und zudem auch noch die sicherste Option zusammengefasst und aufgeführt.

Handy orten vom Kind über WhatsApp

Eine genaue Ortung des Handys direkt über WhatsApp ist mittlerweile bei fast jedem Mobilfunkgerät möglich. Die Voraussetzung für diese Methode ist allerdings, dass die Handyortung von der zu ortenden Person selbst angefordert werden muss. Dies ist gleichzeitig auch der Haken an dieser Methode, da das eigene Kind die Handyortung oftmals selbst aufgrund von fehlendem Wissen nicht einleiten kann.

Im ersten Schritt muss ein neues Chatfenster geöffnet werden. Danach muss der Nutzer die Option “Standort senden” auswählen. Die Koordinaten des genauen Standorts der zu ortenden Person werden anschließend über den GPS-Empfänger ermittelt. Sollte das GPS-Signal nicht zur Verfügung stehen, dann wird der GSM-Standort ermittelt. Kinder Handy orten ist dadurch ganz einfach.

Handy orten ganz einfach mit der Methode von handyortenmitnummer.de

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die Nutzung einer Ortungs App. Die Ortungs-App ermöglicht eine schnelle Handyortung via GPS-Signal. Dadurch ist Kinderhandy orten ebenfalls sehr schnell und unkompliziert möglich. Vergleicht man eine Ortungs App mit den Spy-Apps, dann wird deutlich, dass die Ortungs App lediglich über eine begrenzte Funktionsweise verfügt.

Handyortenmitnummer.de bietet eine schnelle Handyortung zu jeder Zeit an. Unsere Serviceleistung kann bei jedem Mobiltelefon und jedem Mobilfunkanbieter angewendet werden. Einige Apps ermöglichen sogar die Speicherung der genauen Standortdaten.

Handyortenmitnummer.de ist vollkommen anonym. Für die Serviceleistung sind keine privaten Daten des Nutzers erforderlich. Im Generellen wird lediglich die Telefonnummer des zu ortenden Opfers verlangt. Das Tracking des Empfängers ist über eine SMS durch den Tracking Link möglich. 

Spionage-Apps zur Handy Ortung

Auf die Frage: Wie kann ich das Handy meines Kindes orten? – gibt es viele verschiedene Antworten. Mithilfe der Spionage App kann das Handy von einem Kind ganz einfach und schnell geortet werden. Die Spy-App erstellt ein komplettes Bewegungsprofil des Opfers. Somit kann genau nachvollzogen werden, ob sich das zu ortende Gerät bewegt und sich somit der Standort ändert.

Sollte das Zielgerät ausgeschaltet sein, dann wird lediglich der letzte Standort ermittelt. Verlässt das eigene Kind eine der festgelegten Zonen, lässt die App dem Nutzer eine direkte Benachrichtigung zukommen. Die meisten Spionage Apps verfügen zudem über eine Kindersicherung – Option. Diese kann individuell in Anspruch genommen werden.

Mit der Spy Methode einfach Zeit sparen und für mehr Sicherheit garantieren

Die verschiedenen Spy-Apps werden von einer ganz unterschiedlichen Klientel genutzt. Eine Spy-App verfügt über viele unterschiedliche Funktionen. Dazu gehört unter anderem:

  • Die genaue Lokalisierung des Aufenthaltsorts der zu ortenden Person. In diesem Fall der Aufenthalt von einem eigenen Kind.
  • Die Spy-App kann zudem zahlreiche Kommunikationsdaten auswerten und auslesen. Neben SMS gehören dazu auch Chats auf Social Media Plattformen oder E-Mails.
  • Sollte sich das Verhalten des eigenen Kindes innerhalb von kürzester Zeit ändern, dann besteht die Möglichkeit, die Kommunikationsdaten auszuwerten. Dazu kann auch Cyber Mobbing verhindert werden.

Die Frage: Wie kann ich mein Kind orten? – sollte von jedem Elternteil ganz einfach beantwortet werden. Dies gibt Ihnen nicht nur das beruhigende Gefühl, dauerhaft über den Aufenthaltsort des eigenen Kindes Bescheid zu wissen, sondern erhöht zudem auch die Sicherheitsstandards für Ihr Kind.