Skip to content
kann man ein handy orten wenn es aus ist
Startseite » Blog » 2 Wege: Mein Handy orten, wenn es ausgeschaltet ist oder ich das Handy verloren habe

2 Wege: Mein Handy orten, wenn es ausgeschaltet ist oder ich das Handy verloren habe

Solltest du dein Handy verloren haben oder falls es gestohlen wurde, bist du bei diesem Artikel genau richtig. Wir möchten dir alle wichtigen Informationen bereitstellen, damit du dein geliebtes Smartphone wiederfinden kannst. Um das zu erreichen, gibt es nämlich viele verschiedene Möglichkeiten. Du musst also keine Angst haben, dass du dein iPhone oder Android vielleicht nicht zurückbekommst.

Heutzutage sind die meisten modernen Smartphones stets mit der Außenwelt verbunden. Das ist selbst der Fall, wenn auf dem Mobiltelefon kein Empfang angezeigt wird. Für Notfälle kann es sich mit erhöhter Reichweite zum Funknetz verbinden und auch das GPS darf nicht vergessen werden. So kann hauptsächlich die Polizei im schlimmsten Fall immer noch den Standort deines Handys erlangen.

Der Durchschnittsbürger selbst hat selbstverständlich keinen Zugriff auf das Notfallnetz und kann dieses nicht zur Ortung des Handys benutzen. Für dich gibt es also die folgenden Optionen, hier als Liste dargestellt:

  • GPS Ortung: Die Abdeckung des globalen Positionierungssystems (“GPS”) ist heute bereits großflächig und die Präzision sehr ausgereift. Ein Handy oder anderes GPS-fähiges Gerät kann auf bis zu wenige Meter genau geortet werden. Um das GPS deines iPhone oder Android zur Lokalisierung zu nutzen, musst du lediglich eine der zahlreichen Apps dafür installieren.
  • Find My iPhone: Diese App, auch unter “Wo ist?” bekannt, ist eine integrierte Funktion eines jeden iPhones. Sobald du das Feature in den Einstellungen aktiviert hast, kannst du es aus der Ferne sperren, einen Ton abspielen, eine Nachricht abspielen lassen und natürlich auch das iPhone orten.
  • Online Lokalisierung: Willst du die fortgeschrittenste Technologie nutzen und dein Handy auf einer Karte mit nur wenigen Klicks orten, dann ist die Online Ortung genau das Richtige für dich. Besuche dazu eine Webseite wie handyortenmitnummer.de und du kannst dein verlorenes Mobiltelefon einfach wiederfinden.

Ist es technisch möglich, ein ausgeschaltetes Handy orten zu lassen?

Du denkst dir vielleicht, dass ein ausgeschaltetes Handy keinen Strom hat und das Lokalisieren dadurch unmöglich wird. Das ist jedoch nicht ganz richtig. Sogar wenn dein iPhone oder Android ausgeschaltet ist, laufen möglicherweise noch ein paar minimale Systeme darauf. So könnte dein Handy selbst im ausgeschalteten Zustand von den Rechtskräften geortet werden, wenn es eine SIM-Karte hat.

Im Falle der Konsumenten gibt es jedoch keine Option, ein ausgeschaltetes Handy orten zu lassen. Am besten lässt du dein Smartphone also eingeschaltet, bevor du es verfolgen möchtest. So kannst du alle Ortungsmöglichkeiten nutzen und es sogar orten, wenn es gestohlen wurde und du keinen physischen Zugriff mehr darauf hast.

Wie kann man ein verlorenes iPhone orten, wenn es aus ist?

Um dein verlorenes iPhone zu orten, muss es eingeschaltet sein. Das iPhone rühmt sich dafür mit der integrierten Find My iPhone Funktion, welche das Orten deines Handys zum Kinderspiel macht. Neben der Lokalisierung gibt es noch einige andere Features, die du mit dieser App über die iCloud nutzen kannst:

  1. Sperre dein iPhone aus der Ferne, um unbefugten Zugriff zu verhindern, falls es gestohlen wurde.
  2. Spiele einen lauten Ton ab. Das kann dir dabei helfen, dein iPhone zu finden, wenn du es Zuhause einfach nur verlegt hast.
  3. Lasse eine Nachricht auf dem Sperrbildschirm anzeigen. Wurde dein Handy bereits von jemandem gefunden, kann dieser die Nachricht sehen und es so einfacher an dich zurückgeben.
  4. Einige weitere nützliche Funktionen und Einstellungen, um das Orten deines verlorenen iPhones zu erleichtern.

Wie kann man ein verlorenes Android Handy orten, wenn es aus ist?

Auch für Android Smartphones ist es nicht möglich, dein Handy zu orten, wenn es deaktiviert ist. Sollte es in der Öffentlichkeit verloren oder vielleicht sogar gestohlen worden sein, dann kannst du deinen Netzbetreiber anrufen. Nach der Angabe einiger personenbezogener Daten, um deine Identität zu verifizieren, wird er dir den letzten Standort deines Handys mitteilen können.

Das hat klarerweise nur einen Nutzen, wenn es kurz vor dem Verlust ausgeschaltet wurde und sich seitdem nicht bewegt hat. Befindet es sich nicht mehr an diesem Ort, hat es möglicherweise jemand bereits gefunden. Halte in der Umgebung nach Fundstellen oder ähnlichen Orten Ausschau, an denen dein Smartphone vielleicht abgegeben wurde.

Wie mit Google kann man ein ausgeschaltetes Handy orten?

Weltweit haben die meisten Menschen weitaus mehr Android-Handys als iPhones. Das iPhone bietet zwar das Prestige der Marke selbst und ein ausgeklügeltes geschlossenes System. Die verschiedenen Marken, die Android Smartphones verkaufen, dürfen jedoch von der stark anpassbaren und flexiblen Android-Plattform profitieren. Von dem international bekannten Konzern Google wird selbstverständlich auch ein Ortungsdienst angeboten.

Um diesen nutzen zu können, musst du dich lediglich mit einem Google-Konto auf deinem Handy anmelden. Gehe dann in die Einstellungen und aktiviere die Funktion namens “Mein Gerät finden”. Jetzt kannst du dich in jedem Browser oder auf einem anderen Handy in dein Google-Konto einloggen und den Standort deines Android Handy herausfinden. Sollte es sich im ausgeschalteten Zustand befinden, wird dir der letzte Standort angezeigt.

Zusätzlicher Tipp: Wie kann ich mein iPhone verfolgen, wenn es nicht ausgeschaltet ist und ohne Passwort

Wir haben bereits viele verschiedene Optionen für die Handyortung deines iPhone angesprochen. Die beste Möglichkeit ist jedoch die Nutzung eines Online-Dienstes wie handyortenmitnummer.de. Auf dieser Webseite kannst du ein eingeschaltetes iPhone schnell und kostenlos mit nur wenigen Klicks orten.

Besuche dazu zuerst die Webseite handyortenmitnummer.de und melde dich für die kostenlose Testversion an. Gib dann die Rufnummer des iPhones ein, das du orten möchtest. Dem Handy wird dann eine SMS mit einem Link geschickt, welcher auffordert, den Standort des Smartphones zu teilen. Sobald diese Anfrage akzeptiert wurde, wird dir der Standort des iPhones auf der Karte angezeigt.

Fazit

Wie du siehst, gibt es also keinen Grund zur Panik, wenn du dein iPhone oder Android Handy verloren hast. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um dir das Wiederfinden deines Smartphones zu erleichtern. So kann man ein Handy orten, wenn es aus ist oder der Akku leer geworden ist. Besuche handyortenmitnummer.de für die beste Option, dein Handy akkurat und schnell durch einen kostenlosen Online Service zu verfolgen.